Innerstädtischer Abbruch:
engster umbauter Raum
mit 17.500 m3

Zur Referenz

Innerstädtischer Abbruch für Großbauprojekte

Bei innerstädtischen Großbauprojekten gilt es den enormen Termindruck und die Verzahnung vieler Gewerke optimal zu gestalten – und das fängt bei notwendigen Abbrucharbeiten und der Erstellung der Baugrube an.

In diesen Tätigkeitsbereichen ist das breitgefächerte Leistungsspektrum Harzheims ein starkes Argument bei der Vergabe von Aufträgen. Gerade die gewerkeübergreifende Beauftragung bietet zusätzliche Optimierungsmöglichkeiten. Zudem werden von Harzheim Rückbaustatiken erstellt, oder die Anfertigung auftragsindividueller Höhenzugangstechniken oder Lastaufnahmeeinrichtungen. Nicht selten werden die Planung, Ausschreibung, Vergabe, Koordination und Überwachung aller Nachunternehmergewerke der Firma übertragen.

 

  • Optimales Projektmanagement
    Einhaltung von Terminen und Kosten trotz komplexerAufträgeundVielzahl miteinander in Verbindung stehender Arbeitsschritte
  • „schlüsselfertig“ definierte Gesamtleistungen
    Rückbau und Baugrubenerstellung aus einer Hand
  • Erfahrung mit marktspezifischen Herausforderungen - Abbruch
    Abbruch im Bestand mit Sicherung Bestandsbauwerken durch komplexe statische Hilfsaussteifungen und Unterstützungskonstruktionen
  • Erfahrung mit marktspezifischen Herausforderungen - Baugrube
    bspw. Bodenaushub von großen Mengen, auch in härtester Boden- und Felsklasse 7 oder unter Grundwasserstand mit Baugrubensicherung
  • Umfangreiche Zusatz-Ingenieurleistungen
    Statik, Deformationsmessen, Geotechnik, Erschütterungsmessungen
  • gesamte Prozesskette
    die Harzheim-Prozesskette umfasst Abbruch, Straßen- und Leitungstraßenbau, Spezialtiefbau, Wasserhaltung und  Erdbau zur Baugrubenerstellung.



Einblicke: Innerstädtischer Abbruch für Großbauprojekte

Schildern Sie uns Ihr Anliegen

Telefonischer Erstkontakt unter:
Fon +49 221 77896-0

Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie auch kostenfrei zurück.