Innerstädtischer Rückbau ECE in Essen
Bayer-Hochhaus W1

Innerstädtischer Rückbau und Herstellung Baugrube für ECE-Shoppingcenter in Essen als Generalunternehmer

Ausführung in ARGE mit THK GmbH, Hermsdorf

Kern-Leistungsmerkmale von Harzheim:

  • Erstellung einer Aufbau- und Ablauf-Organisation für die Umsetzung eines Großprojektes in Kooperation unter mittelständischen ARGE-Partnern
  • Projektmanagement als Generalunternehmer
  • Planung und Ausführung der „schlüsselfertig“, funktional definierten Gesamtleistung Abbruch, Strassen- und Leitungstrassenbau, Spezialtiefbau, Wasserhaltung und Erdbau zur Baugrubenerstellung
  • Planung, Ausschreibung, Vergabe, Koordination und Überwachung aller Nachunternehmer-Gewerke
  • Separierung und Entsorgung von Schadstoffen (PCB, PAK, KW, Asbest, KMF, FCKW)
  • Altlasten- und Boden-Management
  • Detektion, Separierung und Entsorgung von kontaminierten Böden bis LAGA Z5

Herausforderungen:

  • höchster Termindruck
  • enge Verzahnung aller Abläufe mit dem vorlaufenden Einzelhandel und dem nachlaufenden Neubau
  • Ausführung in einzelhandelsgeprägter Innenstadtlage mit hoher Fußgängerfrequenz
  • Risikomanagement für Termin-, Qualitäts-, Vertrags- und Kosten-Risiken

Leistungsbeschreibung:

440.000 m³
umbauter Raum Abbruch von Kaufhaus- und Verwaltungsbauten
 
170.000 t
Aufbereitung und Wiedereinbau bzw. Verwertung des anfallenden Bauschuttes
 
12.000 m²
Baugrubenverbau mittels rückverankerter Trägerbohlwand, teilweise mit Spritzbetonausfachung
 
170.000 m³
Bodenaushub für Baugruben bis 14m Tiefe inkl. Wasserhaltung
 
20.000 m³
Arbeitsraumverfüllung einschließlich Lieferung von Kiessand

  • Ingenieurleistungen (Statik, Vermessung, Geotechnik, Erschütterungsmessungen)
  • Einbau von Hilfsaussteifungen und Unterstützungskonstruktionen
  • Demontage einer Brücke (130 t) inkl. Transport und Lagerung zur Wiederverwendung
  • Sprengung von zwei Bauwerken in unmittelbarer Nachbarschaft zum neu erstellten Rohbau

Auf einen Blick

  • 440.000 m3 umbauter Raum
  • 170.000 m3 Aushub
  • 20.000 m3 Verfüllung