Brückenabbruch Köln B 65 Deutzer Ring

Brückenabbruch Köln B 65 Deutzer Ring

Abbruch einer Spannbetonbrücke an einem innerstädtischen Hauptverkehrsknotenpunkt

Kern-Leistungsmerkmale von Harzheim:

  • maschineller Abbruch von zwei Brückenbauwerken und Widerlagern
  • selektiver Rückbau in zwei Abschnitten zu je 24 Stunden inklusive Aufbereitung und Abfuhr der Materialien
  • Koordination und Abstimmung mit Behörden bezüglich der Sperrungen des Individualverkehrs

Herausforderungen:

  • Aufbau einer leistungsstarken Prozesskette für Abbruch- und Aufbereitung in kürzester Zeit unter Erhalt der Bestandsbauwerke und Verkehrsinfrastruktureinrichtungen
  • Erhaltung direkt angrenzender Brückenbauwerke
  • strikte Einhaltung der veranschlagten Zeitfenster  für die Sperrung des achtspurigen Individualverkehrs Der B 55 und des Autobahnzubringers

Leistungsbeschreibung (Auszug):

  • Abbruch einer Spannbetonbrücke mit zwei Überbauten (ca. 1.000 m³ reine Abbruchmassen), Abbruch der Widerlager, Aufbereitung und Abfuhr der  Materialien
  • Rückbau erfolgte in zwei je 24 Stunden Wochenendeinsätzen

 
Die veranschlagten Einsatzzeitfenster konnten jeweils unterschritten werden und somit die Sperrungen für den Individualverkehr frühzeitiger aufgehoben werden.

Auf einen Blick

  • Spannbetonbrücke Innenstadt
  • Hauptverkehrsknotenpunkt
  • Erhaltung direkt angrenzender Brückenbauwerke
  • zwei je 24 Stunden Wochenendeinsätzen